Sprachreich  
   

 

 

Sprachreich: Fortbildung für Erzieher-Innen 

"Sprachreich" ist ein logopädisch fundiertes Konzept zur Sprachförderung im Kindergartenalltag. Damit ist es in jeder Einrichtung und jederzeit einsetzbar. Es profitieren alle Kinder der Gruppe von 0 bis 6 Jahren: deutsch muttersprachliche Kinder ebenso wie Kinder, für die Deutsch die zweite oder dritte Sprache ist.

Um "Sprachreich" in Ihrer Einrichtung umzusetzen brauchen Sie keine besonderen Räumlichkeiten oder Materialien. Denn "Sprachreich" ist kein Übungsprogramm, sondern ein Konzept: "Sprachreich" weist den Weg in einen positiven kommunikativen Alltag.

 

 

Ziele

Die alltägliche und damit dauerhafte optimale Förderung der Sprachentwicklung aller Kinder Ihrer Einrichtung ist das zentrale Ziel von "Sprachreich". Dabei sind im "Sprachreich"-Konzept die Erzieherinnen der Schlüssel zum Erfolg. Deshalb zielt "Sprachreich" darauf ab, die Kompetenzen der Erzieherinnen zu stärken in Hinblick auf:

  • das Wissen über den Verlauf der kindlichen Sprachentwicklung
  • den Einsatz sprachfördernder Verhaltensweisen im Kita-Alltag
  • die Reflexionsfähigkeit des eigenen Verhaltens
  • die Einschätzung der kindlichen Sprachentwicklung
  • die Beratung von Eltern bezüglich der Sprachentwicklung ihrer Kinder

 

 

Inhalte der "Sprachreich"-Fortbildung

Die "Sprachreich"-Erzieherinnen- Fortbildung vermittelt Kenntnisse in folgenden Bereichen:

  • ein- und mehrsprachige Entwicklung
  • Zusammenhang von allgemeiner Entwicklung und Sprachentwicklung
  • sprachhemmende und sprachfördernde Faktoren der Sprachentwicklung
  • Erzieherinnen als sprachliche Vorbilder
  • Anwendung alltagsorientierter Sprachförderung im Kindergartenalltag
  • Risikofaktoren zur Ausbildung von Sprachentwicklungsstörungen
  • Sprach-/Sprech-, Stimm- und Hörstörungen im Kindesalter
  • Zuständigkeiten von Bildungs- und Gesundheitswesen

 

 

Das Wichtigste in Kürze:

  • Entwicklungsorientiert, denn es bezieht sich auf alle Stufen und Bereiche der Sprachentwicklung und ist für Kinder aller Altergruppen geeignet.
  • Verhaltensorientiert, denn es setzt am intuitiven Verhalten in der Interaktion zwischen Erzieherin und Kind an und bezieht diese bewusst mit ein.
  • Kommunikationsorientiert, denn es vollzieht sich in der alltäglichen Interaktion zwischen Erzieherin und Kind und unterstützt den Aufbau und Einsatz vielfältiger Formen der Kommunikation (Mimik, Gestik, Stimme, Körperausdruck u.a.m.).
  • Alltagsorientiert, denn es ist im Tagesablauf durchgehend anzuwenden, d.h. in jeder Interaktions- oder Spielsituation zwischen Erzieherin und Kind.
  • Praxisorientiert, denn "Sprachreich" braucht keine zusätzlichen Hilfsmittel, Räumlichkeiten oder zeitlich-organisatorischen Aufwand.

 

 

 

 

Wenn Sie sich für ein Seminar in Ihrem Hause, mit den Themen die für Ihre Einrichtung wichtig sind interessieren, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

 

 

Eislingen an der Fils   Kirchheim unter Teck
 

 

 

 

 Behandlungsablauf    Störungsbilder